Wolken spiegeln sich im See. © R. Amend
     

Ankommen | Trauerbegleitung | Alternative Therapien | Supervision/Mediation

 
 

  

  

  

  

„Ich begebe mich in die
Nähe von Menschen,
die mir guttun.“

Peter

 

 

  
Krisen gehören zum Leben.

Genauso einzigartig wie das Leben ist auch unser Umgang mit Krisensituationen. Deshalb haben wir keine Rezepte, die für jeden passen. Vielmehr versuchen wir individuelle Wege zu finden, um Menschen in einem schwierigen Lebensabschnitt zu begleiten. Vorrangig ist nicht die Klärung der Frage, warum jemand in eine schwierige Lebenssituation geraten ist, sondern wie er seine inneren Kraftquellen wiederfindet und gestärkt aus der Krise hervorgehen kann.

Dabei schöpfen wir aus einer weit gefächerten Ausbildung und vielfältigen Erfahrungen. Wo wir selbst nicht weiterhelfen können, vermitteln wir an ein Netzwerk von Therapeu­ten und Einrichtungen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns Ihr Anliegen. In einem ersten Gespräch klären wir mit Ihnen, welches die geeigneten Mittel und Wege sind. Grundsätzlich behandeln wir alles, was Sie uns mitteilen, streng vertraulich.

 
 

Alternative Therapien 
und Trauerbegleitung
Ernststraße 39
D-42117 Wuppertal
  

 

Sabine Strackharn — Alternative Therapien, Mediation und Trauerbegleitung
Tel. +49 (0)202/265 56 71 · mobil +49 (0)170/600 64 77
info@arrenberg-institut.de
  
Julia Goldberg-Katz — Supervision und Mediation
Telefon +49 (0)202/265 56 71 · mobil +49 (0)163/45 47 990
info@arrenberg-institut.de